Ihre radiologische Gemeinschaftspraxis zwischen Heidelberg und Karlsruhe

Styrumstraße 10
76646 Bruchsal

(07251) 9 32 54 - 0
Mo.-Fr.: 8.00-19.00 Uhr
(07251) 9 32 54 - 54
kontakt@roentgen-bruchsal.de

Herzlich Willkommen in der Radiologie Bruchsal

!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Liebe Patientin, lieber Patient!

Wir sind für Sie da und kommen auch in diesen schwierigen Zeiten unserem Versorgungsauftrag nach!

Arztbesuche sind auch bei einer Ausgangssperre möglich und erlaubt.

Um Sie vor dem Risiko einer COVID-19-Infektion mit dem Corona-Virus (SARS-CoV-2) zu schützen, gelten in unserer Praxis zur Zeit noch strengere Hygienebestimmungen.

Beachten Sie bitte daher die tagesaktuellen Verhaltensregeln, die in unserer Praxis aushängen.

DAS WICHTIGSTE IN KÜRZE:
=> Halten Sie Abstand!
=>Wenn Sie Erkältungssymptome und/oder Fieber haben, nehmen Sie bitte vorab telefonisch mit uns Kontakt auf!
=> Bringen Sie bitte keine Begleitperson zur Untersuchung mit, wenn dies für eine Betreuung nicht wirklich notwendig ist!
=> Benutzen Sie das Desinfektionsmittel an unserem Praxiseingang!

!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Unsere modern ausgestattete radiologische Gemeinschaftspraxis in Bruchsal liegt am Rand des Kraichgaus zwischen Heidelberg und Karlsruhe. Wir bieten Ihnen alle Verfahren der Diagnostischen Radiologie und der Neuroradiologie an.

Ausgewählte interventionelle Methoden zur Schmerzbehandlung ergänzen unser umfangreiches radiologisches Spektrum.

Für uns stehen die Patienten mit ihren Bedürfnissen im Mittelpunkt. Wir bemühen uns, Ihnen den Aufenthalt bei uns so angenehm wie möglich zu gestalten.

Unser Angebot umfasst die Magnetresonanztomographie (MRT), die Computertomographie (CT), die konventionelle Radiologie, die Mammographie, den Ultraschall (Sonographie) sowie diverse Spezialuntersuchungen und interventionelle Maßnahmen.

Magnetresonanztomographie (MRT)
Computertomographie (CT)
Projektionsradiographie (Röntgen)
Mammographie
Sonographie (Ultraschall)
Knochendichtemessung
Interventionelle Schmerztherapie

Haben Sie Fragen oder möchten ein Termin vereinbaren?

AKTUELLES

Corona-Virus SARS CoV-2 / COVID-19

Corona-Virus SARS CoV-2 / COVID-19

Wir sind für Sie da und kommen auch in diesen schwierigen Zeiten unserem Versorgungsauftrag nach!
Arztbesuche sind auch bei einer Ausgangssperre möglich und erlaubt.
Um Sie vor dem Risiko einer COVID-19-Infektion mit dem Corona-Virus (SARS-CoV-2) zu schützen, gelten in unserer Praxis zur Zeit noch strengere Hygienebestimmungen. Beachten Sie bitte daher die tagesaktuellen Verhaltensregeln, die in unserer Praxis aushängen.

mehr lesen
Neues MRT

Neues MRT

Wir möchten Ihnen modernste Diagnostik und optimalen Service bieten. Daher halten wir unsere Geräte auf dem neuesten Stand der Technik. Für eine patientenorientierte und exakte Diagnostik haben wir deshalb ein MRT der neuesten Generation der Firma Siemens erworben, welches seit dem Oktober 2019 in unserer Praxis in Betrieb ist.

mehr lesen
Interventionelle Schmerztherapie

Interventionelle Schmerztherapie

Interventionelle Schmerztherapien (Infiltration, Infiltrationstherapie) dienen der Behandlung von chronischen Schmerzen. Hierbei kann eine gezielte Behandlung von Nerven, Gelenken oder schmerzenden Sehnenansätzen erfolgen.
Durch das Einspritzen eines örtlichen Betäubungsmittels und eines entzündungshemmenden Medikamentes unter Bildkontrolle kann in den betroffenen Bereichen millimetergenau die Schmerzweiterleitung blockiert und die Entzündung reduziert werden. Damit bietet die Infiltration eine gute Ergänzung zu konservativen Massnahmen (Einnahme von Schmerzmitteln, Krankengymnastik) und kann häufig sogar operative Verfahren verhindern.

mehr lesen
Multiparametrische MRT der Prostata

Multiparametrische MRT der Prostata

Das Prostatakarzinom ist der häufigste maligne Tumor beim Mann über 50. Die Standardabklärung der Prostata bestand bisher aus der digital-rektalen Untersuchung, der Bestimmung des PSA-Wertes sowie der transrektalen, ultraschallgesteuerten Untersuchung mit Prostatastanzbiopsie. Seit 2010 verbessert die multiparametrische MRT die diagnostische Genauigkeit.

mehr lesen
Magnetresonanztomographie der Brust

Magnetresonanztomographie der Brust

Brustkrebs (Mammakarzinom) ist die häufigste Krebserkrankung bei Frauen. Derzeit erkrankt eine von acht Frauen im Laufe ihres Lebens an Brustkrebs. Eine genetische Veranlagung und höheres Lebensalter begünstigen die Entstehung von Brustkrebs.
Die Magnetresonanztomographie der Brust zeichnet sich hierbei durch eine sehr hohe Entdeckungsrate auch von kleinen Tumoren aus und stellt das empfindlichste Verfahren zur Entdeckung von Mammakarzinomen dar.

mehr lesen

Styrumstraße 10
76646 Bruchsal

(07251) 9 32 54 - 0
Mo.-Fr.: 8.00-19.00 Uhr
(07251) 9 32 54 - 54
Datenschutz
Wir, Radiologische Gemeinschaftspraxis (Firmensitz: Deutschland), verarbeiten zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Datenschutz
Wir, Radiologische Gemeinschaftspraxis (Firmensitz: Deutschland), verarbeiten zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in unserer Datenschutzerklärung.