Styrumstraße 10
76646 Bruchsal

(07251) 9 32 54 - 0
Mo.-Fr.: 8.00-19.00 Uhr

(07251) 9 32 54 - 54

kontakt@roentgen-bruchsal.de

Bildportal

Mit dem neuen hochmodernen Computertomographen in unserer Praxis können wir Ihnen ab sofort eine nicht-invasive Abklärung der Herzkranzgefäße anbieten und das gesamte Herz darstellen.

Die Computertomographie des Herzens ist die Untersuchungsmethode der Zukunft und gilt gemäß den aktuellen Leitlinien als Methode der ersten Wahl zur weiteren Abklärung einer akuten oder chronischen Erkrankung der Herzkrankgefäße (KHK).

Angewandt wird die Methode bei Patienten mit unklaren Brustschmerzen, wenn der Verdacht auf eine Verengung der Herzkranzgefässe (Angina pectoris) besteht. Die Untersuchungsergebnisse können Aufschluss über den Nutzen vorbeugender kardiologischer Massnahmen geben und die Notwendigkeit weiterführender Abklärungen aufzeigen.

Betreut wird die Computertomographie des Herzens durch Prof. Dr. Waldemar Hosch. Er besitzt das Q3-Zertifikat der Deutschen Röntgengesellschaft (DRG), die höchste Qualifikation in der Herz-Bildgebung.

Styrumstraße 10
76646 Bruchsal

(07251) 9 32 54 - 0
Mo.-Fr.: 8.00-19.00 Uhr

(07251) 9 32 54 - 54